Rettungsschwimmtraining

Das Rettungsschwimmtraining der DLRG Burgebrach findet parallel zum Schwimmtraining jeden Freitag (Ausnahme in den Pfingst und Sommerferien) von 20:05 Uhr bis 21:30 Uhr statt.
Ziel des Trainings ist es Rettungsschwimmer auszubilden bzw. Ausbildungsinhalte - wie den Umgang mit Rettungsgeräten - regelmäßig aufzufrischen und zu vertiefen.
Im Laufe des Jahres werden hierzu verschiedene Kurse zur Erlangung der Deutschen Rettungsschwimmabzeichen angeboten.

Bitte beachten: Die Kurse finden an ca. 6 aufeinander folgenden Freitagen statt. Bitte dementsprechend die Zeit einplanen.

Lust es mal auszuprobieren...

dann setz Dich mit unserem Referenten Rettungsschwimmen Jonathan Kirchner in Verbindung oder schau einfach am Freitag Abend im Hallenbad Burgebrach vorbei.


Bilder von der Rettungsschwimmausbildung

    

DLRG Prüfungsfragenquiz

Der DLRG Bundesverband hat ein Prüfungsfragenquiz zum Themengebiet Rettungsschwimmen erstellt. Hier kann man die Fragen wie sie von unseren Trainern bei der theoretischen Prüfung

  • Juniorretter
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (Bronze, Silber, Gold) und dem
  • Deutschen Schnorcheltauchabzeichen

abgeprüft werden trainieren. Ausserdem gibt es hier die weiterführenden theoretischen Fragen zum Ausbilder Schwimmen / Rettungsschwimmen.

Und für alle aktiven Rettungsschwimmer gilt: Eine Wiederholung schadet nie.

Also gleich hier klicken und los geht's.